::
du liest...
forschung, industrie, komponenten, messe & markt, roboter

End-of-Arm-Technologie (EOAT) präsentiert von FREI robotics auf der MOTEK 2013


3-Finger-Robotergreifer

3-Finger-Robotergreifer

Servicerobotik und Forschung erfordern das Greifen komplexer, geometrischer und nachgiebiger Teile. Bei einer dauerhaft gleichbleibenden und hohen Geschwindigkeit leistet das der anthropomorphe 3-Fingergreifer von Robotiq. Der 2-Backgreifer des kanadischen Herstellers bringt für industrielle Anforderungen alle Voraussetzungen mit. FREI Technik + Systeme zeigt die beiden Modelle im Rahmen der diesjährigen MOTEK.

Adaptiver 3-Fingergreifer mit Ei

Adaptiver 3-Fingergreifer mit Ei

Der adaptive 3-Finger-Robotergreifer ist eine flexible, variable und sensitive Roboterhand und kompatibel mit allen gängigen Roboterherstellern und Kommunikationsschnittstellen. Er steht mit taktiler Sensorik an seinen Fingern und Handballen sowie mit Kraftmomentsensorik am Handgelenk zur Verfügung ist in Position, Geschwindigkeit und Kraft programmierbar und verfügt zusätzlich über ein Positionsfeedback. Er schafft Freiraum für die Konzentration auf Forschungs- und Entwicklungsarbeit.

2-Backengreifer

2-Backengreifer

Der elektrische 2-Backengreifer 2F-85 unterstützt Fertigungsprozesse beim Zuführen, Positionieren, Entnehmen, Palettieren. Mit 84 mm Hub umfasst der Parallelgreifer zentrisch oder greift das Teil innen. Wie der 3-Fingergreifer ist er in Position, Geschwindigkeit und Kraft programmierbar und verfügt über ein Positionsfeedback. Der 2-Backengreifer von Robotiq ist für sehr schnelles Greifen optimierbar und wird bei kleinen Losgrößen, vielgestaltigen Teilevarianten und Freiformen oder empfindlichen Greifteilen eingesetzt.

FREI robotics ist Vertriebs- und Kooperationspartner des kanadischen Herstellers Robotiq und mit den adaptiven 3-Finger-Robotergreifer und 2-Backengreifer vom 7. bis 10. Oktober 2013 auf der Motek in Stuttgart (Halle 3, Stand 3340).

Info:
FREI robotics ist Lösungsanbieter von Komponenten, Modulen und Subsystemen für die Montage- und Handhabungstechnik. FREI robotics GmbH & Co. KG i.G. ist eine anstehende Neugründung aus der FREI Technik + Systeme GmbH & Co. KG heraus. Das kleine mittelständische Unternehmen mit Sitz in Villingen-Schwenningen besteht seit 1955. Nach einer Spezialisierung auf den Vertrieb von Schweizer Automationskomponenten und Elektronik für die Montage- und Handhabungstechnik folgten Bereiche wie die Sortier- und Zuführtechnik und Robotertechnik.

Kontakt:
FREI Technik + Systeme GmbH & Co. KG
Marcus Frei
Rottweiler Str. 84
78056 Villingen-Schwenningen, Germany
Telefon: +49 (0) 7720 9786-0
Fax: +49 (0) 7720 9786-33
E-Mail: marcus.frei@frei-technik.de
Internet: www.frei-technik.de

Über SKR

mit der Automation verbunden seit 2007

Diskussionen

Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: PR Top 10 Beiträge 5.2. – 6.5.2015 | PinkRobotics - 06/05/2015

For sale! PinkRobotics.de, Pinkrobotics.com (inkl. Content), pinkrobotics auf twitter und Facebookseite pinkrobotics.

Tags

2-Fingergreifer 5-Finger-Hand 6-Achs-Roboter 7-Achs-Roboter ABB AMB Anthropomorphe Greifer Antriebstechnik Automatica Automatisierung Autonomer Roboter Award Berechnungssoftware Berlin Betonelemente CNC-Wälzfräsmaschine Comau Corporate Social Responsibility Cyanacrylaten Denmark Deutscher Maschinenbau Preis Dosierpumpe E-Mobility EGS EGS Automatisierungstechnik emea Energieeffizienz Energiemanagement Energy management system EPSON Ernteroboter Events Facebook Fachpresse fanuc Festo Flächengreifer Forschung und Entwicklung Frank Tobe Freiformen FREI robotics FREI Technik + Systeme GmbH & Co. KG gelenkroboter Germany gleason Globaco Google GreenFit Greifer Greifsysteme Hannover Messe Heitec HepcoMotion hochpräzise ICRA Industrie 4.0 Internet Internet Marketing Investing Investitionsgüterindustrie kabellose Stromzufuhr kartesisch KBA-Metronic Kleinroboter Kraftmomentsensorik KUKA lange nacht der robotik Laser Laserkennzeichnung leicht Lichtbogenschweißen Linearsysteme Makrotechnologie Manfred Stern Mechatronik Mehrachs-Positionier-Einheiten Mensch-Roboter-Kooperation Mensch-Roboter-Kooperation (MRK Messe Mikrotechnologie Mitsubishi Mittelstand Montage- und Handhabungstechnik Motek Motoman MR-Serie MRK-Systeme Nachi Nanotechnologie Netzwerk offenes Ohr offene Steurerung Open source p 90 Palettiersystem Partikeltherapie-Anlagen Pinkrobotics Planetenräder Powerball PR PR-Tool Produktion Prozessautomation Prüfanlagen Pumpenregelung ressourcenschonende Produktion Robot Robotergreifer Robotergreifer ROB3 Robotersteurung Robotics Robotik Robotik-Portfolio von Yaskawa Robotiq Robot Report RS-232 Schaeffler Schienensystem Schlauchpumpe SCHUNK schweißen service Service Robotik Siemens smart grid Social Media Social media marketing soziale Netzwerk Spanntechnik SPS Standardsystem Statistik Strahlentherapie-Anlage Stuttgart störungsarm SUMO SUMO Ecoplex Säulenkrane taktile Schaltelemente taktile Sensorik Twitter Umfrage UMS DIN 14001 umweltfreundlich Uni Heidelberg Universität Heidelberg unsortierte Kleinteile Unternehmen Vakuum varioSTACK Verzahnungsfräsen vision system Walter Reis Wandschwenkkran wendig Wiederholgenauigkeit Wälzfräsmaschine Yaskawa|Motoman
Pinkrobotics.com Trust
%d Bloggern gefällt das: