::
du liest...
industrie, komponenten, messe & markt

Wendig, kräftig, hochpräzise


Das Powerball-Konzept des Kompetenzführers für Spanntechnik und Greifsysteme SCHUNK geht in die nächste Runde

Mit dem Leichtbauarm der fünften Generation präsentiert der Pionier der modularen Robotik einen besonders kompakten und wendigen Helfer für stationäre und mobile Anwendungen in der Servicerobotik sowie in der industriellen Handhabung. Das kraftvolle Leichtgewicht des innovativen Familienunternehmens verfügt über ein Eigenmasse/Traglast-Verhältnis von 2:1 und ist einer der leistungsdichtesten Leichtbauarme der Welt.

Bei einem Eigengewicht von 12 kg kann er Lasten bis 6 kg dynamisch handhaben.
Dabei deckt er einen Greifradius von über 700 mm ab. Weil das vordere Ende, also quasi das Handgelenk, kompakt baut, lässt sich der Arm in engen Räumen geschickt bewegen. Seine exzellente Wiederholgenauigkeit von 0,05 mm sorgt bei anspruchsvollen Mess- und Prüfaufgaben für eine hohe Prozessstabilität. Zudem verhindert eine ausgeklügelte Konstruktion, dass es zu riskanten Quetsch- und Scherbewegungen kommt. Damit bietet das Leichtgewicht optimale Voraussetzungen für den Einsatz im unmittelbaren Umfeld des Menschen.Zentrale Elemente des Leichtbauarms sind drei kompakte REA Powerball-Module, die die Bewegungen zweier Achsen miteinander vereinen. Die komplette Steuer- und Regelelektronik ist in die Gelenkantriebe integriert. Position, Geschwindigkeit und Drehmoment sind flexibel regelbar. Über ein neuartiges Schnellwechselsystem mit integrierter Signaldurchleitung lässt sich das Greifsystem schnell und einfach per Plug & Work in Betrieb nehmen. Weil die Versorgungsleitungen für Greifer und Tools komplett im Inneren verlaufen, entfallen störende und fehleranfällige Kabel an der Peripherie. Dank integrierter Intelligenz, universellen Kommunikationsschnittstellen und Kabeltechnik für Datenübertragung und Spannungsversorgung kann der Arm schnell und einfach in bestehende Steuerungskonzepte eingebunden werden. Ergänzt wird der Manipulator durch eine industrielle Robotersteuerung mit integrierter CoDeSys-SPS. Über ein Handbediengerät mit Touch-Display lässt er sich einfach teachen oder programmieren.Ein besonderes Augenmerk haben die Mechatronik-Spezialisten bei SCHUNK auf die Spannungsversorgung und den Stromverbrauch gelegt. So ermöglicht eine 24 V DC Versorgung mobile Einsätze sowie Einsätze an wechselnden Standorten. Konsequenter Leichtbau und Torquemotoren der neuesten Generation drücken den Energiehunger des Leichtbauarms auf durchschnittlich 80 W. Das senkt die Energiekosten, zahlt sich bei Akkubetrieb in Form langer Laufzeiten aus und ermöglicht die Verwendung kleinformatiger Batterien. Mit einem Preis deutlich unter 20.000 Euro hat der Leichtbauarm das Potenzial, Breitenanwendungen den Weg zu bahnen.
www.schunk.com

Kontakt: Dr. Roko Tschakarow


Über SKR

mit der Automation verbunden seit 2007

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

For sale! PinkRobotics.de, Pinkrobotics.com (inkl. Content), pinkrobotics auf twitter und Facebookseite pinkrobotics.

Tags

2-Fingergreifer 5-Finger-Hand 6-Achs-Roboter 7-Achs-Roboter ABB AMB Anthropomorphe Greifer Antriebstechnik Automatica Automatisierung Autonomer Roboter Award Berechnungssoftware Berlin Betonelemente CNC-Wälzfräsmaschine Comau Corporate Social Responsibility Cyanacrylaten Denmark Deutscher Maschinenbau Preis Dosierpumpe E-Mobility EGS EGS Automatisierungstechnik emea Energieeffizienz Energiemanagement Energy management system EPSON Ernteroboter Events Facebook Fachpresse fanuc Festo Flächengreifer Forschung und Entwicklung Frank Tobe Freiformen FREI robotics FREI Technik + Systeme GmbH & Co. KG gelenkroboter Germany gleason Globaco Google GreenFit Greifer Greifsysteme Hannover Messe Heitec HepcoMotion hochpräzise ICRA Industrie 4.0 Internet Internet Marketing Investing Investitionsgüterindustrie kabellose Stromzufuhr kartesisch KBA-Metronic Kleinroboter Kraftmomentsensorik KUKA lange nacht der robotik Laser Laserkennzeichnung leicht Lichtbogenschweißen Linearsysteme Makrotechnologie Manfred Stern Mechatronik Mehrachs-Positionier-Einheiten Mensch-Roboter-Kooperation Mensch-Roboter-Kooperation (MRK Messe Mikrotechnologie Mitsubishi Mittelstand Montage- und Handhabungstechnik Motek Motoman MR-Serie MRK-Systeme Nachi Nanotechnologie Netzwerk offenes Ohr offene Steurerung Open source p 90 Palettiersystem Partikeltherapie-Anlagen Pinkrobotics Planetenräder Powerball PR PR-Tool Produktion Prozessautomation Prüfanlagen Pumpenregelung ressourcenschonende Produktion Robot Robotergreifer Robotergreifer ROB3 Robotersteurung Robotics Robotik Robotik-Portfolio von Yaskawa Robotiq Robot Report RS-232 Schaeffler Schienensystem Schlauchpumpe SCHUNK schweißen service Service Robotik Siemens smart grid Social Media Social media marketing soziale Netzwerk Spanntechnik SPS Standardsystem Statistik Strahlentherapie-Anlage Stuttgart störungsarm SUMO SUMO Ecoplex Säulenkrane taktile Schaltelemente taktile Sensorik Twitter Umfrage UMS DIN 14001 umweltfreundlich Uni Heidelberg Universität Heidelberg unsortierte Kleinteile Unternehmen Vakuum varioSTACK Verzahnungsfräsen vision system Walter Reis Wandschwenkkran wendig Wiederholgenauigkeit Wälzfräsmaschine Yaskawa|Motoman
Pinkrobotics.com Trust
%d Bloggern gefällt das: